Anmeldung:

Nutzer: Kennwort:
Weitere Themen:
Schlagworte:

Konzept

"Lehren - Die Kunst entdecken zu helfen"

ist unser pädagogischer Leitgedanke.

 

Die individuellen Lernvoraussetzungen aller Schüler zu analysieren, durch differenzierte Unterrichtsgestaltung, offene Unterrichtsformen, gezielte Förderung sie zu ihren bestmöglichsten Leistungen zu führen, ist Anspruch aller Kolleginnen.

 

Grundlage ist §1 des Schulgesetzes, der den Bildungs- und Erziehungsauftrag der Schule definiert. Besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Unterrichtsarbeit, den Schülern Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten zu vermitteln, mit dem Ziel der freien Entfaltung der Persönlichkeit und Begabung, eigenverantwortliches Handeln und die Leistungsbereitschaft zu fördern.

 

Schwerpunkt unserer Schule ist die Leseförderung, im Zusammenhang mit der Förderung der künstlerischen und musischen Erziehung.

 

Als "Lesende Schule" zeigen wir sehr viel Aktivität bei allem, was mit Lesen zu tun hat, z.B.:

  • Einführung in die Schul-, Fahr- und Stadtbibliothek
  • Lesewettstreit und Lesenachmittage
  • Autorenlesungen
  • Teilnahme am "Lesenden Klassenzimmer" und am Geschichtenwettbewerb "Tesalino und Tesalina"
  • Besuch des Kinderfilmstudios, des Puppentheaters und des Theaters "Großes Haus"
  • Schülerzeitung- und Theater/Musical AG
  • Besuch thematischer Veranstaltungen im Literaturhaus
  • Vorlesestunden im Kindergarten
  • Gestaltung der Lesezeichenvitrinen
  • Teilnahme am Volksstimme "schmaz-Projekt Kinder machen Zeitung"

Im Dezember 2004 wurde unsere Grundschule mit dem Prädikat "Gesunde Schule" ausgezeichnet. Die Auditoren der Landesvereinigung für Gesundheit hatten im Vorfeld die Schule in Sachen Schulqualität im Zusammenhang mit der Gesundheitsförderung überprüft. Der Qualitätsbericht unserer Grundschule zeigt eine Zusammenfassung unserer Arbeit. Beeindruckt waren sie von der Vielzahl der klassenübergreifenden Arbeitsgemeinschaften und Kurse, der Unterrichtseinstimmung, der Spielgeräte, dem Sport- und Entspannungsraum sowie der zahlreichen außerunterrichtlichen Aktivitäten.


Im Dezember 2007 verteidigte und bestätigte unsere Grundschule das Prädikat "Gesunde Schule". Die Auditoren machten sich ein umfassendes Bild unserer Arbeit unter dem Aspekt der gesundheitsfördernden Grundschule und überreichten uns am 14.12.07 unser Prädikat "Gesunde Schule".
Im Qualitätsbericht 2007 sind die Aspekte unserer Arbeit verankert.




Datenschutzerklärung